Steuerrückvergütung

Steuerrückvergütung

Wenn der Einkäufer verbrauchsteuerpflichtigen Waren (z.B. Bier) bezieht, so muss er der Verpflichtung nachkommen die anfallende Steuer zu bezahlen. Im Falle der Rückführung kann diese Steuer zurückgefordert werden: somit entsteht das Recht auf Rückvergütung der bezahlten Verbrauchsteuer für die rückgeführten Menge.

Es ist jedoch offensichtlich, dass der Antrag auf Steuerrückvergütung genauen Bestimmungen und Formalitäten unterliegt, welche genauestens überwacht werden müssen.

Aufgrund der Komplexität des Verfahrens ist es wirtschaftlich nicht ratsam, diesen Dienst in Anspruch zu nehmen, falls es sich um eine Mindestmenge (weniger als ca. 400 lt.) handelt.

Unser Team bietet den Kunden seit vielen Jahren diesen Dienst der Rückvergütung der Verbrauchsteuer an und informiert Sie gerne zu diesem Sachverhalt.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne

E-MailTelefon +39 0471 980150-1 Montag bis Freitag: 7-18 Uhr

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne

E-MailTelefon +39 0471 980150-1 Montag bis Freitag: 7-18 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.